Reparaturarbeiten am Wasserrohrbruch in der Halbergstraße, Saarbrücken (Foto: Florian Possinger / SR)

Wasser·rohr·bruch in Saarbrücken

  28.11.2019 | 16:00 Uhr

Am Montag (25. November) ist im Saarbrücker Stadt·teil St. Johann ein Wasser·rohr gebrochen. Viele Menschen wohnen dort. Bei ihnen ist deshalb für kurze Zeit kein Wasser mehr aus der Leitung gekommen. Das war dort auch bei manchen Betrieben so. Viel Wasser aus dem Rohr ist die Straße herunter gelaufen.

Autos und Busse können dort jetzt nicht mehr fahren und müssen andere Wege nehmen. Das betrifft unter anderem die Bus·halte·stellen am Ost·bahn·hof und am Kieselhumes.

Es ist auch viel Wasser in den Keller eines Schul·gebäudes gelaufen. Deshalb sind dort der Strom und die Heizung kaputt gegangen. Die Schüler sind dann ein paar Tage nicht mehr in die Schule gegangen.

Die Stadt·werke wissen nicht, warum das Rohr gebrochen ist. Um das Rohr reparieren zu können, haben Arbeiter die Straße öffnen müssen.

Auch die Straße und die Wege für Fuß·gänger werden jetzt repariert. Das dauert wahrscheinlich bis Mitte Dezember.


Nachrichten anhören

Wasser·rohr·bruch in Saarbrücken
Audio [SR.de, (c) SR, 28.11.2019, Länge: 01:22 Min.]
Wasser·rohr·bruch in Saarbrücken


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja