Eine Frau wäscht sich die Hände (Foto: dpa/Felix Hörhager)

Viele Gast·stätten sind dreckig

  27.12.2018 | 16:15 Uhr

Die Kontrolleure haben im Saarland in vielen Gast·stätten und Kneipen Mängel bei der Sauberkeit festgestellt. Man kann auch sagen: Sie haben Hygiene·verstöße festgestellt. Dieses Jahr hat es mehr solche Hygiene·verstöße gegeben.

Mehr als 90-Mal haben die Kontrolleure gesagt: Hier werden die Regeln für die Hygiene nicht eingehalten. Die Kontrolleure haben zum Beispiel gesehen, dass

  • Essen nicht gut genug gekühlt wurde und deswegen schlecht geworden ist.
  • Köche beim Kochen nicht genug auf Sauberkeit geachtet haben.

Was passiert mit den Gast·stätten, Kneipen oder Bäckereien? Sie müssen für mehr Hygiene sorgen. Die Kontrolleure kommen dann noch einmal. Meist sind die Gast·stätten dann sauberer. Ein paar Monate danach können die Menschen im Internet nachlesen, wo die Kontrolleure Hygiene·verstöße gefunden haben.

Nachricht anhören

Viele Gast·stätten sind dreckig
Audio [SR.de, (c) SR, 27.12.2018, Länge: 01:17 Min.]
Viele Gast·stätten sind dreckig


Wörterbuch


Kontrolleur

Ein Kontrolleur passt auf, dass die Regeln eingehalten werden. Er sorgt für Sicherheit. In Bussen und Bahnen prüfen Kontrolleure die Fahrkarten der Reisenden. Bei großen Veranstaltungen prüfen Kontrolleure, ob die Besucher gefährliche Sachen in ihren Taschen haben.


Hygiene

Hygiene ist wichtig, um gesund zu bleiben. Wichtig ist vor allem Sauberkeit. Beispiele sind:

  • Händewaschen
  • Wohnung sauber machen
  • Müll wegmachen.


Artikel mit anderen teilen