Ein Polizist der Fahrradstaffel kontrolliert auf einem Bürgersteig Jugendliche mit E-Tretrollern.  (Foto: picture alliance/Paul Zinken/dpa)

Mehr Kontrollen von Fahrern von E-Scootern

  10.10.2019 | 16:00 Uhr

Verkehrs·ministerin Anke Rehlinger von der Partei SPD fordert mehr Kontrollen von Fahrern von E-Scootern. E-Scooter sehen aus wie ein Tret·roller und haben einen Elektro·motor. Sie können bis zu 20 km/h fahren.

Anke Rehlinger sagt: Fahrer von E-Scootern halten sich oft nicht an die Verkehrs·regeln.

Oft fahren E-Scooter-Fahrer

  • in Fuß·gänger·zonen
  • auf Geh·wegen
  • oder in falscher Richtung

Das dürfen sie nicht. Anke Rehlinger sagt auch: Mehr Polizisten sollen mit Fahr·rädern unterwegs sein. Zu Fuß oder mit dem Auto können Polizisten die E-Scooter-Fahrer nicht gut verfolgen.

In Saarbrücken wollen demnächst 6 Firmen  E-Scooter verleihen.


Nachrichten anhören

Mehr Kontrollen von Fahrern von E-Scootern
Audio [SR.de, (c) SR, 10.10.2019, Länge: 01:02 Min.]
Mehr Kontrollen von Fahrern von E-Scootern


Wörterbuch

Verkehrs·minister/Verkehrs·ministerin

Der Verkehrs·minister ist der Chef des Verkehrs·ministeriums. Im Saarland heißt die Verkehrs·ministerin Anke Rehlinger.


SPD

Die SPD ist eine Partei in Deutschland. SPD ist die Abkürzung für Sozial·demokratische Partei Deutschlands. Die SPD nennt sich sozial·demokratisch, weil sie betonen will, dass ihr das Soziale besonders wichtig ist. Damit ist zum Beispiel Gerechtigkeit gemeint.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja