Elektroroller bei Reha (Foto: Karin Mayer/SR)

Firma will Jobs für Behinderte schaffen

  09.05.2019 | 16:00 Uhr

Die Saarbrücker Firma Reha will neue Arbeits·plätze für Menschen mit Behinderung schaffen. Reha will in Zukunft Elektro-Roller verkaufen und reparieren.

Der Geschäfts·führer Thomas Vogelsang sagte: Dafür werden zur Zeit Mitarbeiter geschult. Reha plant auch, einen Verleih für Elektro-Roller aufzubauen.

Bei der Firma Reha auf den Saarbrücker Saar·terrassen arbeiten zur Zeit rund 100 Menschen.


Nachrichten anhören

Firma will Jobs für Behinderte schaffen
Audio [SR.de, (c) SR, 09.05.2019, Länge: 00:49 Min.]
Firma will Jobs für Behinderte schaffen


Wörterbuch


Elektro-Roller

Ein Elektro-Roller hat einen Motor und einen Akku. Der Roller fährt mit Strom. Es gibt die Roller mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Langsamere Roller schaffen maximal 20 Kilometer pro Stunde, schnelle bis 45 Kilometer pro Stunde und mehr. Andere Bezeichnungen für Elektro-Roller sind: E-Roller oder E-Scooter.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen