Polizei (Foto: dpa)

Polizei geht gegen Hetze im Internet vor

  05.11.2020 | 16:00 Uhr

Die Polizei hat am Dienstag (3.11.) die Wohnungen von vier Männern im Saarland durchsucht. Sie sollen im Internet unter anderem verbotene Symbole wie Hakenkreuze verbreitet haben.

Die Polizisten suchten nach Beweis·mitteln wie Laptops oder Smartphones. Bei zwei Männern fanden sie auch verbotene Messer, bei einem weiteren Drogen.

Die Durchsuchungen waren Teil einer europaweiten Polizei·aktion gegen Hass·kommentare und Hetz·nachrichten im Internet.


Nachrichten anhören

Polizei geht gegen Hetze im Internet vor
Audio [SR.de, (c) SR, 05.11.2020, Länge: 00:45 Min.]
Polizei geht gegen Hetze im Internet vor


Wörterbuch


Hakenkreuz

Das Hakenkreuz ist ein Symbol. Es ist sehr alt und stammt aus Asien. Die Nazis und Adolf Hitler haben das Hakenkreuz aber als Wappen und Fahne benutzt und im 2. Weltkrieg schwere Verbrechen begangen. Seitdem ist das Hakenkreuz als Symbol in Deutschland verboten.


Hass·kommentare

Wenn jemand bei Facebook oder in anderen sozialen Medien böse Sachen über andere Menschen schreibt, ist das ein Hass·kommentar.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja