Das Logo der Sparda Bank an einer Filiale (Foto: picture alliance/Bernd Weißbrod/dpa | Bernd Weissbrod)

Mehrere Schließ·fächer bei der Sparda-Bank ausgeraubt

 

Bei der Sparda-Bank in Saarbrücken haben Diebe Anfang April mehrere Schließ·fächer ausgeräumt. Wie der Diebstahl genau ablief, ist noch unklar.

In Schließ·fächern können Bank·kunden besonders wertvolle Dinge einschließen. Zum Beispiel:

  • Geld
  • Schmuck
  • wichtige Dokumente

Bei der Sparda·bank haben Diebe nun Dinge aus diesen Schließ·fächern gestohlen. Wie die Täter das gemacht haben, ist noch unklar.

Alle betroffenen Kunden wurden informiert. Aus den anderen Schließ·fächern wurde nichts gestohlen. Vorerst sind aber alle Schließ·fächer wegen der Ermittlungen der Polizei gesperrt.


Nachricht anhören

Mehrere Schließ·fächer bei der Sparda-Bank ausgeraubt
Audio [SR.de, (c) SR, 14.04.2022, Länge: 00:53 Min.]
Mehrere Schließ·fächer bei der Sparda-Bank ausgeraubt


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja