Symbolbild: Radwege (Foto: picture alliance/dpa | Friso Gentsch)

Straßen und Radwege verbessern

  15.07.2021 | 15:45 Uhr

Im Saarland sollen die Straßen und Rad·wege repariert oder neu gebaut werden. 42 Millionen Euro sollen dafür ausgegeben werden.

Verkehrs·ministerin Anke Rehlinger hat 25 neue Bau·stellen angekündigt. Anke Rehlinger sagt: die Bau·stellen soll es auf Straßen oder Rad·wegen geben. Die Straßen oder Rad·wege sollen repariert oder ganz neu gebaut werden. Insgesamt sollen 42 Millionen Euro dafür ausgegeben werden.

Eine der größten Bau·stellen ist in Primstal geplant. Dort soll die Haupt·straße durch den Ort erneuert werden. Auch die Kanäle unter der Straße sollen erneuert werden. Außerdem soll dort ein neuer Rad·weg gebaut werden.


Nachrichten anhören

Straßen und Radwege verbessern
Audio [SR.de, (c) SR, 15.07.2021, Länge: 01:02 Min.]
Straßen und Radwege verbessern


Wörterbuch

Verkehrs·minister/Verkehrs·ministerin

Der Verkehrs·minister ist der Chef des Verkehrs·ministeriums. Im Saarland heißt die Verkehrs·ministerin Anke Rehlinger

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja