Rettungswagen im Einsatz (Foto: dpa/picture alliance/Alexander Pohl/NurPhoto)

Fahr·rad·fahrer stirbt bei Unfall

  17.09.2020 | 15:00 Uhr

Ein 75 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrs·unfall in Merzig gestorben. Der Mann war mit seinem Fahr·rad unterwegs. Offenbar hat ihn ein LKW-Fahrer nicht gesehen und ihn über·rollt.

Der Unfall ist an einer Kreuzung passiert. Diese Kreuzung ist neu. Sie wurde umgebaut und ist erst wenige Tage vor dem Unfall fertig geworden. Deshalb gibt es jetzt viel Kritik.

Manche sagen: Bei der neuen Kreuzung hat man nicht an die Sicherheit der Fahr·rad·fahrer gedacht. Andere kritisieren: Früher wäre der Unfall nicht passiert.

Jetzt sollen Experten klären, warum und wie genau der Unfall passiert ist. Danach wollen die Politiker der Stadt Merzig entscheiden, ob an der Kreuzung wieder etwas geändert wird.


Nachrichten anhören

Fahr·rad·fahrer stirbt bei Unfall
Audio [SR.de, (c) SR, 17.09.2020, Länge: 01:05 Min.]
Fahr·rad·fahrer stirbt bei Unfall


Wörterbuch



Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja