Blaulicht vor Nachthimmel (Foto: dpa)

Polizei sucht Auto·fahrer nach Unfall

  08.11.2018 | 15:30 Uhr

Bei einem Unfall in Saarbrücken ist am Samstag (3. November) ein Mann schwer verletzt worden. Der Mann ist 55 Jahre alt. Ein Autofahrer hat den Mann auf der Breslauer Straße angefahren. Der Mann flog 20 Meter durch die Luft. Dann rutschte er unter ein geparktes Auto.

Der Auto·fahrer hat sich nicht um den Verletzten gekümmert. Er ist nach dem Unfall einfach weg·gefahren. In schwieriger Sprache heißt das Fahrer·flucht. Die Polizei sucht jetzt nach dem Auto·fahrer. Sie sagt: Das Auto war weiß oder silber·grau. Sie sagt auch: Das Auto hatte ein Nummern·schild aus Völklingen (VK) oder Neunkirchen (NK).


Nachrichten anhören

Polizei sucht Auto·fahrer nach Unfall
Audio [SR.de, (c) SR, 08.11.2018, Länge: 01:00 Min.]
Polizei sucht Auto·fahrer nach Unfall


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen