Symbolbild Pflege (Foto: dpa/Oliver Berg)

Neue Agentur für Pflege·kräfte

  05.12.2019 | 16:00 Uhr

In Deutschland gibt es viel zu wenig Pflege·personal. Ein neues Amt soll nun dabei helfen, Fach·kräfte im Ausland zu finden und nach Deutschland zu bringen. Das Amt ist in Saarbrücken.

Das neue Amt heißt Deutsche Fach·kräfte·agentur für Gesundheits- und Pflege·berufe. Die Mitarbeiter sollen sich darum kümmern, dass Pflege·personal aus dem Ausland schneller und einfacher nach Deutschland kommen kann als bisher. Dafür brauchen die Pflege·kräfte zum Beispiel eine Erlaubnis, um in Deutschland zu arbeiten. Es muss auch überprüft werden, ob ihre Ausbildung in Deutschland an·erkannt wird. Das ist bisher sehr kompliziert und dauert lange. Das soll die Agentur verbessern.


Nachrichten anhören

Neue Agentur für Pflege·kräfte
Audio [SR.de, (c) SR, 05.12.2019, Länge: 01:04 Min.]
Neue Agentur für Pflege·kräfte


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja