Uwe Conradt (Foto: Imago Images/Becker & Bredel)

Ober·bürgermeister ruft Saarbrücker zum Mitmachen auf

  09.01.2020 | 16:00 Uhr

Die Bürger von Saarbrücken sollen Vorschläge machen, was sich in der Stadt in den kommenden Jahren ändern soll. Dazu will Oberbürgermeister Uwe Conradt von der CDU zu mehreren Treffen einladen. Bei diesen Treffen können die Bürger ihre Ideen vorstellen und darüber beraten.

Conradt nennt diese Treffen Zukunfts·werkstätten. Er plant mindestens elf solcher Treffen in den verschiedenen Stadt·teilen von Saarbrücken oder zu einem bestimmten Thema.

Die erste Zukunfts·werkstatt soll im März in Ensheim stattfinden. Außerdem soll es ein Treffen geben, bei dem über ein neues Kongress·zentrum gesprochen wird. Für Conradt ist ein neues und großes Kongress·zentrum wichtig für Saarbrücken. Denn dort können viele große Veranstaltungen stattfinden.

Das neue Kongress·zentrum soll in den nächsten Jahren gebaut werden. Es soll 100 Millionen Euro kosten. Die Hälfte davon könnte der Bund übernehmen. Und jetzt ist auch klar, wie die anderen Kosten aufgeteilt werden. 40 Millionen Euro will das Land bezahlen. 10 Millionen Euro muss die Stadt bezahlen.


Nachrichten anhören

Ober·bürgermeister ruft Saarbrücker zum Mitmachen auf
Audio [SR.de, (c) SR, 09.01.2020, Länge: 01:36 Min.]
Ober·bürgermeister ruft Saarbrücker zum Mitmachen auf


Wörterbuch


Ober·bürger·meister

Ein Ober·bürger·meister ist der politische Chef einer Stadt. Ober·bürger·meister gibt es nur in größeren Städten. Im Saarland sind das:

  • Saarbrücken

  • Neunkirchen

  • Völklingen

  • Homburg

  • St. Ingbert und

  • Saarlouis.

Der Ober·bürger·meister setzt die Entscheidungen des Stadt·rates um. Damit kümmert sich der Ober·bürger·meister auch um die Wünsche der Bürger.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja