Ein vorbeifahrender Rettungswagen (Foto: dpa/Andreas Gebert)

Zwei Menschen mit Messer angegriffen

  27.05.2021 | 15:30 Uhr

Im Saarland sind in der vergangenen Woche zwei Mal Menschen mit einem Messer angegriffen worden. Sie wurden schwer verletzt. Ein Mann und ein Jugendlicher sollen das getan haben. Sie wurden beide ins Gefängnis gebracht.

Am Mittwoch (19.5.) hat in Wallerfangen ein 53 Jahre alter Mann offenbar seine Ex-Frau mit einem Messer verletzt. Die Polizei sagt: Der Mann hat die Frau auf einem Parkplatz angegriffen. Er wollte die Frau töten. Warum hat der Mann das getan? Das weiß die Polizei noch nicht. Die Frau wurde lebens·gefährlich verletzt.

Auch in St. Ingbert hat es einen Messer·angriff gegeben. Die Polizei sagt: Auf einem Parkplatz hinter der Stadthalle sind am Freitag (21.5.) Jugendliche in Streit geraten. Ein 17 Jahre alter Jugendlicher hat einen anderen 17-Jährigen angegriffen. Er hat ihm mit einem Messer in den Ober·körper gestochen. Das Opfer wurde im Krankenhaus operiert. Es ist nicht mehr in Lebens·gefahr.


Nachrichten anhören

Zwei Menschen mit Messer angegriffen
Audio [SR.de, (c) SR, 27.05.2021, Länge: 01:25 Min.]
Zwei Menschen mit Messer angegriffen

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja