Zwei ausgebrannte Elektroautos inmitten von Löschschaum (Foto: Andreas Kuhn)

Mehrere Autobrände in Hüttigweiler

  07.01.2021 | 16:00 Uhr

Im Illinger Ortsteil Hüttigweiler haben in den vergangenen Tagen mehrere Autos gebrannt. Die Polizei vermutet: Jemand hat die Autos absichtlich angezündet. Die Polizei und ein Sicherheits·dienst wollen nun mehr Kontrollen in dem Ort durchführen.

Zuerst waren in der Nacht zum Sonntag (03.01.) zwei Elektro·autos ausgebrannt. Einen Tag später brannte ein weiteres Auto.

Die Polizei glaubt: Zwischen beiden Bränden gibt es ein Zusammenhang. Vermutlich hat jemand die Autos absichtlich angezündet.

Die Gemeinde hat einen privaten Sicherheits·dienst beauftragt, nachts vermehrt in Hüttigweiler unterwegs zu sein. Auch die Polizei will mehr Kontrollen durchführen.


Nachrichten anhören

Mehrere Autobrände in Hüttigweiler
Audio [SR.de, (c) SR, 07.01.2021, Länge: 01:00 Min.]
Mehrere Autobrände in Hüttigweiler


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja