Eine Person hält ein so genanntes Butterflymesser in seiner Hand (Foto: dpa/Ingo Wagner)

Mehr Angriffe mit Messern

  27.09.2018 | 15:30 Uhr

Immer mehr Täter im Saarland benutzen bei einem Streit ein Messer. Innen·minister Klaus Bouillon sagt: Seit dem Jahr 2016 gab es mehr als 1-tausend solcher Taten. Viele Menschen sagen: Es sind bestimmt Flüchtlinge, die ein Messer benutzen. Innenminister Klaus Bouillon sagt: Das stimmt nicht. Das ist ein Vor·urteil.

70 Prozent der Täter sind Deutsche. Das heißt: Die meisten Täter sind Deutsche. Sie greifen auch meist deutsche Menschen an. Täter aus Syrien oder Afghanistan greifen meist Menschen an, die auch aus Syrien oder Afghanistan kommen.

Viele Menschen im Saarland fühlen sich nicht sicher. Daran will Innen·minister Klaus Bouillon etwas ändern. Er sagt: Am Bahnhof in Saarbrücken sollen Waffen verboten werden. Dazu gehören auch Messer. Außerdem soll der Bahnhof im nächsten Jahr mit Video·kameras überwacht werden.


Nachrichten anhören

Mehr Angriffe mit Messern
Audio [SR.de, (c) SR, 27.09.2018, Länge: 01:14 Min.]
Mehr Angriffe mit Messern


Wörterbuch


Innen·minister

Der Innen·minister gehört zu einer Regierung. Er ist der Chef des Innen·ministeriums. Das ist eine Behörde. Der Innen·minister ist zuständig für die Verwaltung des Landes. Dazu gehören die Polizei aber auch der Sport.


Vor·urteil

Wenn Menschen zum Beispiel sagen: Blonde Frauen sind dumm - dann ist das ein Vor·urteil. Denn es stimmt nicht. Vor·urteile werden oft in sozialen Netz·werken wie Facebook geschrieben. Dort steht dann zum Beispiel: Alle Flüchtlinge sind kriminell. Auch das stimmt nicht.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen