Demo für Markus Igel (Foto: SR/Steffani Balle)

Mann mit Schwer·behinderung bekommt Recht

  21.03.2019 | 16:00 Uhr

Der Saarbrücker Markus Igel hat eine schwere Behinderung. Er kann seine Arme und Beine nicht bewegen, sitzt im Roll·stuhl und braucht rund um die Uhr Hilfe. Zum Beispiel beim Einkaufen, Kochen oder Essen. Dafür bekommt Markus Igel Geld vom Bundes·land Rheinland-Pfalz. Denn er lebt in der Stadt Bad Kreuznach.

Das Land Rheinland-Pfalz sagt: Das Gesetz ist eindeutig. Markus Igel will mehr Geld, als ihm für seine Hilfen zusteht. Markus Igel wehrt sich dagegen. Er sagt: Ich will selbst über mein Leben bestimmen und in einer eigenen Wohnung leben. Das Geld ist sehr wichtig, damit ich meine Hilfen be·zahlen kann.

Markus Igel streitet deshalb mit dem Land Rheinland-Pfalz vor Gericht - und das schon seit Jahren. Inzwischen ist der Fall von Markus Igel sogar beim Bundes·verfassungs·gericht. Es hat am Montag (18. März) gesagt: Markus Igel hat Recht.

Mehr Geld bekommt er deshalb aber noch nicht. Das Land Rheinland-Pfalz muss den Fall von Markus Igel jetzt noch einmal prüfen.


Nachrichten anhören

Mann mit Schwer·behinderung bekommt Recht
Audio [SR.de, (c) SR, 21.03.2019, Länge: 01:33 Min.]
Mann mit Schwer·behinderung bekommt Recht


Wörterbuch


Gericht

Im Gericht versuchen Richter bei einem Streit herauszufinden, wer Recht hat.


Bundes·verfassungs·gericht

Das Bundes·verfassungs·gericht (BVerfG) ist das wichtigste Gericht in Deutschland. Die Richter am BVerfG entscheiden, ob bestimmte Gesetze oder Urteile mit dem deutschen Grundgesetz vereinbar sind oder nicht. Manche sagen zum Grundgesetz auch Verfassung.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen