Demo für Markus Igel (Foto: SR/Steffani Balle)

Kann Markus Igel weiter zu Hause wohnen?

  07.02.2019 | 16:30 Uhr

Das saarländische Sozial·ministerium will die Sozial·leistungen für den schwerst·behinderten Markus Igel noch einmal prüfen. Das hat Staats·sekretär Stephan Kolling gesagt.

Markus Igel ist schwerstbehindert. Markus Igel wohnt in Bad Kreuznach und ist in Dudweiler geboren. Markus Igel braucht wegen seiner Behinderung Assistenten. Diese Assistenten kommen in seine Wohnung und helfen ihm im Alltag. Die Assistenten kosten im Monat 13 000 Euro. Markus Igel bekommt aber nur 7200 Euro. Damit kann Markus Igel die Assistenten nicht bezahlen. Das heißt: Markus Igel müsste aus seiner Wohnung ausziehen und in ein Heim ziehen. Dort würden sich die Angestellten um ihn kümmern. Das möchte Markus Igel aber nicht. Deswegen streitet er sich schon lange vor Gericht mit dem Sozial·ministerium.

Dieses Problem hat aber nicht nur Markus Igel. In Deutschland leben sehr viele behinderte oder alte Menschen. Diese Menschen würden bestimmt auch gerne in ihrer eigenen Wohnung leben und von Assistenten betreut werden. Das würde aber sehr viel Geld kosten. Die Frage ist: Wer soll das bezahlen?


Nachrichten anhören

Kann Markus Igel weiter zu Hause wohnen?
Audio [SR.de, (c) SR, 07.02.2019, Länge: 01:45 Min.]
Kann Markus Igel weiter zu Hause wohnen?


Wörterbuch


Staats·sekretär

Ein Staats·sekretär ist der höchste Beamte in einem Ministerium oder einer anderen obersten Behörde. Er arbeitet eng mit dem Minister und den anderen Beamten im Ministerium zusammen. Ein Staats·sekretär kann auch Mitglied in der Regierung sein.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja