Illustration: Ein Mann ist im Dunkeln vor Autoscheinwerfern zu sehen (Foto: IMAGO / Fotostand)

Mann auf der Land·straße bei Sötern über·fahren

 

Ein Fuß·gänger ist am Montag (26. Dezember) auf einer Land·straße bei Sötern überfahren worden. Der Mann ist gestorben. Er war 25 Jahre alt. Der Unfall passierte in der Nacht. Der Auto·fahrer kümmerte sich nicht um den Mann. Er fuhr einfach weiter.

Andere Auto·fahrer hatten den toten Fuß·gänger gefunden. Die Auto·fahrer riefen den Notarzt. Das war um 1.15 Uhr. Der Unfall passierte auf der Land·straße zwischen den Orten Sötern und Schwarzenbach.

Die Polizei sucht nach dem Auto·fahrer. Die Polizei hat auf der Land·straße Teile seines Autos gefunden. Die Teile werden jetzt untersucht. Die Polizei sagt: So können wir vielleicht das Auto finden.


Nachricht anhören

Mann auf der Land·straße bei Sötern über·fahren
Audio [SR.de, (c) SR, 29.12.2022, Länge: 01:01 Min.]
Mann auf der Land·straße bei Sötern über·fahren

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja