Ministerin Bachmann mit den Preisträgern des Inklusionspreises 2018 (Foto: Ministerium für Soziales,Gesundheit, Fauen und Familie/Pressefoto)

Inklusions·preis des Saarlandes

  29.11.2018 | 16:30 Uhr

In dieser Woche ist der Inklusions·preis des Saarlandes verliehen worden. 3 Betriebe haben den Preis gewonnen. Warum? Dort arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung miteinander.

Ausgezeichnet wurden:

  • Die Firma: "Gartenbau Frank Schäfer" aus Losheim
  • Die Firma: "Real GmbH"
  • Die Stadt Lebach

Menschen mit Behinderung finden nur schwer einen Job. Im Saarland gibt es die Regel: Eine Firma mit mehr als 20 Mitarbeitern muss auch Menschen mit Behinderungen einstellen. Viele Firmen halten sich aber nicht an diese Regel. Im Saarland sind das mehr als 400 Firmen.


Nachrichten anhören

Inklusions·preis des Saarlandes
Audio [SR.de, (c) SR, 29.11.2018, Länge: 00:54 Min.]
Inklusions·preis des Saarlandes


Wörterbuch


Inklusion

Inklusion bedeutet, dass Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung zusammen leben. Menschen mit Behinderung besuchen dieselben Schulen wie Menschen ohne Behinderung. Sie arbeiten und wohnen auch gemeinsam.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen