NIES - Immer mehr Menschen bekommen Corona (Foto: Unsplash)

Immer mehr Menschen bekommen Corona

 

Viele Menschen im Saarland können zur Zeit nicht zur Arbeit gehen, weil sie sich mit dem Corona-Virus angesteckt haben. Für die Krankenhäuser bedeutet das: Viele Opera·tionen müssen verschoben werden, weil viele Ärzte und Pfleger krank sind.

Zum Schutz von Kranken und geschwächten Menschen gibt es jetzt ein neues Gesetz. Ab sofort gilt: Wer nicht gegen Corona geimpft ist, darf nicht mehr in einem Kranken·haus oder einen Pflege·heim arbeiten.

Zur Zeit bekommen auch viele Lehrer·innen und Lehrer Corona. Das ist vor allem an den Grund·schulen so. Oft sind wegen Corona nicht genug Lehrer für den Unterricht da. Viele Schul·klassen müssen deswegen zusammen·gelegt werden.

Auch Tobias Hans, der Minister·präsident des Saarlandes, hat sich mit Corona angesteckt. Vorher hatte sich auch schon Anke Rehlinger angesteckt. Sie ist die Wirtschafts·ministerin im Saarland und die Vertreterin von Tobias Hans. Beide mussten ihren Wahl·kampf unterbrechen.


Nachricht anhören

Immer mehr Menschen bekommen Corona
Audio [SR.de, (c) SR, 17.03.2022, Länge: 01:24 Min.]
Immer mehr Menschen bekommen Corona


Wörterbuch


Corona·virus

Das Corona·virus heißt auch SARS-CoV-2-Virus. Das Virus kann Menschen krank machen. Die Krankheit heißt auch Covid-19. Sie können Fieber, Husten oder Probleme beim Atmen bekommen. Die meisten Menschen denken: Ich bin erkältet. Für einige Menschen ist das Virus aber besonders gefährlich. Sie müssen im Krankenhaus behandelt werden. Sie können sogar daran sterben. Besonders aufpassen müssen deshalb zum Beispiel:

  • ältere Menschen ab 50-60 Jahren
  • Menschen mit einer Lungen·krankheit wie Asthma oder Bronchitis
  • Menschen mit der Zucker·krankheit Diabetes mellitus
  • Menschen mit einer Krebs·erkrankung
  • Menschen mit einer Herz·erkrankung Menschen mit einem schwachen Immun·system

Die wichtigsten Informationen zum Corona·virus hat auch das Bundes·gesundheits·ministerium auf seiner Internetseite in leichte Sprache zusammen·gefasst. Dafür müssen Sie auf diesen Link klicken: https://www.zusammengegencorona.de/leichtesprache/


Wahl·kampf

Jede Partei will bei einer Wahl so viele Stimmen wie möglich bekommen. Die Parteien müssen die Wähler von ihren Kandidaten und ihren Programmen überzeugen. Deswegen machen die Parteien vor der Wahl Werbung für sich. Sie hängen viele Plakate auf und machen große Veranstaltungen. Das nennt man Wahl·kampf.


Minister·präsidentin / Minister·präsident

Der Minister·präsident ist in einem Bundes·land der Chef der Regierung. Man sagt deshalb auch: Der Minister·präsident regiert das Bundes·land. In Deutschland gibt es 16 Bundes·länder. Das Saarland ist eines davon.


Wirtschafts·ministerium

Das Wirtschafts·ministerium ist eine Behörde. Sie kümmert sich um die Wirtschaft und um den Verkehr. Dazu gehören alle Firmen und Unternehmen, aber auch die Autos, Straßen, Züge und Busse. Geleitet wird die Behörde vom Wirtschafts·minister.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja