Beschlagnahmte Hunde aus Lebach (Foto: SR)

13 Hunde aus Keller gerettet

  13.06.2019 | 16:00 Uhr

Behörden und Tier·schützer haben in der vergangenen Woche in Lebach 13 junge Hunde ihrem Besitzer weggenommen. Für die Tiere werden nun bald neue Besitzer gesucht.

Warum haben die Behörden dem Mann die Tiere weggenommen? Den Tieren ging es sehr schlecht. Sie waren die ganze Zeit in einem Keller eingesperrt und durften nie raus. Sie bekamen zu wenig zu essen. Und sie waren ganz dreckig. Der Besitzer sagt: Ich wusste mir nicht mehr zu helfen. Es waren zu viele Hunde.

Die Hunde wurden nun zuerst von einem Tierarzt untersucht und behandelt. Wenn es ihnen wieder besser geht, sollen neue Besitzer gesucht werden.


Nachrichten anhören

13 Hunde aus Keller gerettet
Audio [SR.de, (c) SR, 13.06.2019, Länge: 01:00 Min.]
13 Hunde aus Keller gerettet


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen