Heiko Maas (SPD) (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Heiko Maas wird Außen·minister

  08.03.2018 | 16:10 Uhr

Der SPD-Politiker Heiko Maas aus dem Saarland wird Außen·minister in der neuen Bundes·regierung. Das ist am Freitag (9. März) bestätigt worden. Bisher war Heiko Maas Justiz·minister in Berlin.

Heiko Maas ist der 2. Saarländer in der Bundes·regierung. Bereits am Montag (5. März) hat Bundes·kanzlerin Merkel gesagt: Der CDU-Politiker Peter Altmaier aus dem Saarland wird Wirtschafts·minister in Berlin. Peter Altmaier war bisher Kanzleramts·minister und vorüber·gehend Finanz·minister.

Heiko Maas ist 51 Jahre alt und kommt aus Saarlouis. Er war 18 Jahre lang Chef der Partei SPD im Saarland. Peter Altmaier ist 59 Jahre alt und kommt aus Ensdorf.

Nachrichten anhören

Heiko Maas wird Außen·minister
Audio [SR.de, (c) SR, 08.03.2018, Länge: 01:00 Min.]
Heiko Maas wird Außen·minister


Wörterbuch

Außen·minister

Der Außen·minister ist der Chef des Außen·ministeriums. Das ist eine Behörde der Bundes·regierung. Der Minister arbeitet in der Regierung. Er kümmert sich um die Politik, die Deutschland mit anderen Ländern macht.


Bundes·regierung

Die Bundes·regierung ist die Regierung von ganz Deutschland. Zur Bundes·regierung gehören 15 Minister und Ministerinnen. Jeder Minister ist für bestimmte Themen zuständig.


Finanz·minister

Ein Finanz·minister ist der Chef eines Finanz·ministeriums. Das ist eine Behörde der Bundes·regierung oder der Landes·regierung. Der Minister arbeitet in der Regierung. Er kümmert sich darum, wieviel Geld eine Regierung ausgibt.


Kanzleramts·minister

Der Kanzleramts·minister ist der Chef des Bundes·kanzleramts. Er arbeitet direkt mit dem Bundes·kanzler oder der Bundes·kanzlerin zusammen. Er berät den Bundes·kanzler bei wichtigen Entscheidungen.


Wirtschafts·minister / Wirtschafts·ministerin

Der Wirtschafts·minsister ist der Chef des Wirtschafts·ministeriums. Das Wirtschafts·ministerium ist eine Behörde. Das Ministerium kümmert sich um die Wirtschaft und um den Verkehr. Dazu gehören Autos, Straßen, Züge und Busse. Im Saarland heißt die Wirtschafts·ministerin Anke Rehlinger.

Artikel mit anderen teilen