Saatgut Haseler Mühle (Foto: Niklas Resch/SR)

Wie geht es weiter mit der Haseler Mühle?

  14.10.2021 | 15:30 Uhr

Der Inklusions·betrieb Haseler Mühle stellt künftig kein regionales Saatgut mehr her. Die 11 Beschäftigten sollten ursprünglich ihre Jobs verlieren. Für sie gibt es jetzt aber andere Arbeit.

Die Haseler Mühle ist ein Inklusions·betrieb: Hier arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Wegen hoher Schulden stellt die Mühle ihre Produktion aber ein.

Ursprünglich sollte sie ganz geschlossen werden. Dann hätten aber auch viel Geld zurückgezahlt werden müssen. Denn die Mühle hat eine Förderung dafür bekommen, dass sie Menschen mit Behinderung beschäftigt.

Die Haseler Mühle wird nun in die Firma "Neue Arbeit Saar" integriert. Sie soll künftig zum Beispiel Naturschutz·projekte betreuen. Die Beschäftigten bekommen neue Verträge.


Nachrichten anhören

Wie geht es weiter mit der Haseler Mühle?
Audio [SR.de, (c) SR, 14.10.2021, Länge: 01:01 Min.]
Wie geht es weiter mit der Haseler Mühle?


Wörterbuch


Lock·down

Lock·down ist ein Wort aus der englischen Sprache. Es bedeutet Ausgangs·sperre. Das heißt: viele Geschäfte, Hotels, Restaurants, Cafes, Kneipen und Schulen sind geschlossen. Die Menschen sollen möglichst zuhause bleiben, damit sie sich nicht mit dem Corona·virus anstecken. In Deutschland gab es aber bisher nur in wenigen Städten eine Ausgangs·sperre. Damals durften die Menschen nachts ihre Häuser und Wohnungen nicht mehr verlassen.


Corona·virus

Das Corona·virus heißt auch SARS-CoV-2-Virus. Das Virus kann Menschen krank machen. Die Krankheit heißt auch Covid-19. Sie können Fieber, Husten oder Probleme beim Atmen bekommen. Die meisten Menschen denken: Ich bin erkältet. Für einige Menschen ist das Virus aber besonders gefährlich. Sie müssen im Krankenhaus behandelt werden. Sie können sogar daran sterben. Besonders aufpassen müssen deshalb zum Beispiel:

  • ältere Menschen ab 50-60 Jahren
  • Menschen mit einer Lungen·krankheit wie Asthma oder Bronchitis
  • Menschen mit der Zucker·krankheit Diabetes mellitus
  • Menschen mit einer Krebs·erkrankung
  • Menschen mit einer Herz·erkrankung Menschen mit einem schwachen Immun·system

Die wichtigsten Informationen zum Corona·virus hat auch das Bundes·gesundheits·ministerium auf seiner Internetseite in leichte Sprache zusammen·gefasst. Dafür müssen Sie auf diesen Link klicken: https://www.zusammengegencorona.de/leichtesprache/


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja