Die Bauarbeiten am Ludwigsparkstadion (Foto: Alexander M. Groß)

Grundstein am Ludwigspark·stadion in Saarbrücken gelegt

  23.08.2018 | 16:05 Uhr

Ein wichtiges Datum für den neuen Ludwigspark: Am Mittwoch (22.8.18) ist auf der Baustelle der Grundstein gelegt worden. Einen Grundstein zu legen, ist eine Tradition. Das soll Glück bringen.

Ein Grundstein hat also nichts damit zu tun, dass der erste Stein gelegt wurde. Offiziell heißt es jetzt aber: Der Neubau des Stadions geht los. Die Stadt Saarbrücken sagt: Alles läuft, wie wir es geplant haben!

Im Februar des Jahres 2020 soll das neue Stadion fertig sein. Ab dann kann der Fußball·verein 1. FC Saarbrücken wieder in dem Stadion spielen. Geplant ist auch, dass im Ludwigspark Konzerte stattfinden.

Der neue Ludwigspark wird moderner und größer als das alte Stadion. Der Umbau kostet wahrscheinlich 28 Millionen Euro. Das ist mehr Geld, als die Stadt Saarbrücken eigentlich ausgeben wollte.

Nachrichten anhören

Grundstein am Ludwigspark·stadion in Saarbrücken gelegt
Audio [SR.de, (c) SR, 23.08.2018, Länge: 01:17 Min.]
Grundstein am Ludwigspark·stadion in Saarbrücken gelegt


Wörterbuch

Tradition

Eine Tradition ist ein bestimmter Brauch oder eine bestimmte Gewohnheit.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen