Großherzog Jean von Luxemburg (Foto: picture alliance/Albert Nieboer/RoyalPress/dpa)

Ehemaliger Groß·herzog von Luxemburg ist tot

  25.04.2019 | 16:15 Uhr

Der ehemalige Groß·herzog von unserem Nachbar·land Luxemburg ist gestorben. Der ehemalige Groß·herzog Jean ist 98 Jahre alt geworden.

Am Dienstag (23.04.2019) ist der ehemalige Groß·herzog von Luxemburg gestorben. Ein Groß·herzog ist so etwas ähnliches wie ein König. Der ehemalige Groß·herzog von Luxemburg Jean ist 98 Jahre alt geworden. Jean war zuletzt im Kranken·haus behandelt worden. Jean war von 1964 bis 2000 Groß·herzog von Luxemburg. Sein Nach·folger ist sein Sohn Henri. Das heißt: Seit 2000 ist Henri Groß·herzog von Luxemburg. Viele luxemburgische Politiker haben den verstorbenen Jean als großartigen Menschen gewürdigt.


Nachrichten anhören

Ehemaliger Groß·herzog von Luxemburg ist tot
Audio [SR.de, (c) SR, 25.04.2019, Länge: 01:10 Min.]
Ehemaliger Groß·herzog von Luxemburg ist tot
Der ehemalige Groß·herzog von unserem Nachbar·land Luxemburg ist gestorben. Der ehemalige Groß·herzog Jean ist 98 Jahre alt geworden.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen