Ein Patient wird gegen Grippe geimpft. (Foto: picture alliance/Sebastian Gollnow/dpa)

Kaum noch Impfstoff gegen Grippe im Saarland

  10.01.2019 | 16:30 Uhr

Im Saarland gibt es kaum noch Impf·stoff gegen Grippe. Darauf hat die saarländische Apotheker·kammer hingewiesen.

Die saarländische Apotheker·kammer sagt: Es sind nur wenige Impf·dosen aus Polen und Frankreich gekommen. Das saarländische Gesundheits·ministerium weiß aber nicht genau, wie viele Impf·dosen aus dem Ausland ins Saarland geliefert wurden.

Auch die Kassenärztliche Vereinigung im Saarland sagt: In den saarländischen Arzt·praxen gibt es nur noch wenig bis keinen Impf·stoff gegen Grippe. Wer sich trotzdem impfen lassen will, der soll sich bei seinem Haus·arzt melden. In den Hausarzt·praxen gibt es Warte·listen.


Nachrichten anhören

Kaum noch Impfstoff gegen Grippe im Saarland
Audio [SR.de, (c) SR, 10.01.2019, Länge: 01:00 Min.]
Kaum noch Impfstoff gegen Grippe im Saarland


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen