Louisa Grauvogel (Foto: dpa/Michael Kappeler)

Leichtathletin Grauvogel bei Auto·unfall verletzt

  16.08.2018 | 16:05 Uhr

Die Leichtathletin Louisa Grauvogel aus dem Saarland ist am Freitag (10. August) in Berlin von einem Auto angefahren worden. Dabei wurde sie leicht verletzt. Die 21 Jahre alte Louisa Grauvogel machte bei der Leichtathletik-Europa·meisterschaft (EM) in Berlin mit. Wegen ihrer Verletzung musste sie bei der EM aufhören.

Louisa Grauvogel trat bei der EM im 7-Kampf an. Zum 7-Kampf gehören:

  • 100-Meter-Hürden-Lauf

  • Hoch·sprung

  • Kugel·stoßen

  • 200-Meter-Lauf

  • Weit·sprung

  • Speer·wurf und

  • 800-Meter-Lauf

Bis zum Unfall lag Louisa Grauvogel auf dem 7. Platz. Ihr fehlte nur noch der 7. Wettbewerb - der 800-Meter-Lauf. Vielleicht hätte Louisa Grauvogel den 7. Platz nach dem 800-Meter-Lauf behalten.

Nachrichten anhören

Sportlerin Grauvogel bei Auto·unfall verletzt
Audio [SR.de, (c) SR, 16.08.2018, Länge: 01:12 Min.]
Sportlerin Grauvogel bei Auto·unfall verletzt


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen