In einem Café liegt neben einer Tasse Cappuccino eine Quittung (Foto: picture alliance/Lucas Bäuml/dpa)

Geschäfte müssen immer einen Kauf·beleg ausgeben

  02.01.2020 | 16:22 Uhr

In Deutschland gilt jetzt die Bon·pflicht. Auch im Saarland müssen Geschäfte jedem Kunden einen Kassen·zettel – oder „Kassen·bon“ – geben. Viele ärgern sich darüber.

Kritik kommt zum Beispiel von Bäckereien und Gast·stätten. Der Hotel- und Gaststättenverband im Saarland sagt: Viele Kunden wollen gar keinen Kassen·zettel. Außerdem entsteht durch die Bon·pflicht viel Müll. Trotzdem müssen sich alle Geschäfte an die Bon·pflicht halten. Das wird auch überprüft.

Im Saarland ist das Finanz·ministerium dafür zuständig. Das Finanz·ministerium sagt: Die Kontrolleure machen Test·käufe. Sie kaufen zum Beispiel Brötchen in einer Bäckerei. Was passiert, wenn die Kontrolleure keinen Kassen·bon bekommen? Dann könnte es sein, dass das Geschäft eine Strafe zahlen muss.


Nachrichten anhören

Geschäfte müssen immer einen Kauf·beleg ausgeben
Audio [SR.de, (c) SR, 02.01.2020, Länge: 01:10 Min.]
Geschäfte müssen immer einen Kauf·beleg ausgeben


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja