Alternatives Wohnmodell für Menschen mit Behinderung (Foto: SR)

Gast·familien für Menschen mit Behinderung

  07.03.2019 | 16:25 Uhr

Im Saarland gibt es ein Projekt der Lebens·hilfe Saarbrücken. Das Projekt vermittelt Menschen mit Behinderung eine Gast·familie. Menschen mit Behinderung sollen so nicht alleine leben. 7 Gast·familien beteiligen sich im Moment an dem Projekt. Die Familien unterstützen die Menschen mit Behinderung und helfen ihnen.

Die Gast·familien helfen ihnen zum Beispiel:

  • beim Ein·kaufen
  • bei Terminen
  • bei der Planung eines Urlaubs.

Die Menschen mit Behinderung leben zusammen mit den Familien unter einem Dach. Die Familien bekommen dafür etwas Geld. Die Lebens·hilfe sagt: Wir wollen noch mehr Gast·familien für das Projekt gewinnen. Sie sollen eine Alternative zu Wohn·gruppen oder Pflege·heimen sein. Menschen mit Behinderung haben so Anschluss, bleiben aber selbst·ständig.


Nachrichten anhören

Gast·familien für Menschen mit Behinderung
Audio [SR.de, (c) SR, 07.03.2019, Länge: 01:05 Min.]
Gast·familien für Menschen mit Behinderung


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen