Torjubel von Boné Uaffero und Torwart Daniel Batz nach dem entscheidenden Elfmeter für den Aufstieg ins Finale des Saarlandpokals (Foto: IMAGO/Jan Huebner)

Saarbrücken siegt im Pokal-Halbfinale

  20.05.2021 | 16:00 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken hat das Halb·finale im Fußball-Saarlandpokal gegen Homburg gewonnen. Im Finale treffen die Saarbrücker nun auf die SV Elversberg.

Nach der normalen Spielzeit und der Verlängerung hat es zwischen Saarbrücken und Homburg zunächst 1:1 gestanden. Deshalb musste die Entscheidung im Elfmeter·schießen fallen. Saarbrücken gewann am Ende mit 6:5.

Im Finale spielt Saarbrücken am 29. Mai gegen die SV Elversberg. Der SR überträgt die Partie ab 14.00 Uhr im Fernsehen und live im Internet.


Nachrichten anhören

Saarbrücken siegt im Pokal-Halbfinale
Audio [SR.de, (c) SR, 20.05.2021, Länge: 00:53 Min.]
Saarbrücken siegt im Pokal-Halbfinale


Wörterbuch

Halb·finale/Viertel·finale

Ein Sport·wettkampf beginnt mit der Vorrunde. Danach bleiben 16 Vereine übrig. Es geht in die K.o.-Runde. Die beginnt mit dem Achtel·finale, in dem 8 Mannschaften (die Verlierer) ausscheiden. Im folgenden Viertel·finale scheiden 4 Mannschaften aus. Im Halb·finale scheiden 2 Mannschaften aus. Die 2 Mannschaften, die übrig bleiben, stehen im Finale.


Saarland·pokal

Im Saarland·pokal treten die saarländischen Fußball·vereine aus allen Ligen im K.O.-System gegeneinander an. K.O.-System bedeutet: Wer das Spiel gewinnt, ist eine Runde weiter. Wer ein Spiel verliert, scheidet aus. Oft spielen dort Vereine aus tiefen Ligen gegen Vereine aus hohen Ligen, also Amateure gegen Profis. Der Sieger des Saarland·pokals darf im DFB-Pokal antreten.

Ihre Meinung

Sind Sie pro oder contra?

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für Ihren Beitrag, er wurde erfolgreich gesendet.
Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja