Zeichen der Bundespolizei (Foto: picture alliance/dpa | Friso Gentsch)

Flüchtlinge in einem Lastwagen entdeckt

  21.01.2021 | 16:00 Uhr

Polizisten haben am Montag (18.1.) fünf Flüchtlinge in einem Lastwagen entdeckt. Der Lastwagen stand auf einem Autobahn·parkplatz im Saarland in der Nähe von Heusweiler-Kutzhof.

Die fünf Flüchtlinge stammen aus Afghanistan. Sie hatten sich in dem Lastwagen versteckt. Sie wollten nach Frankreich. Der Lastwagen war zusammen mit einem anderen Fahrzeug unterwegs. Die Polizei hat die Flüchtlinge festgenommen. Sie waren ohne Erlaubnis nach Deutschland gereist. Auch die beiden Fahrer wurden festgenommen.

Die Polizei glaubt, dass sie Schleuser sind. Wie hat die Polizei die Flüchtlinge entdeckt? Ein Mann hat beobachtet, wie der Lastwagen·fahrer in den Lastwagen·anhänger gesprochen hat. Das hat der Mann der Polizei gemeldet.


Nachrichten anhören

Flüchtlinge in einem Lastwagen entdeckt
Audio [SR.de, (c) SR, 21.01.2021, Länge: 01:01 Min.]
Flüchtlinge in einem Lastwagen entdeckt


Wörterbuch


Schleuser

Schleuser bringen Flüchtlinge heimlich über die Grenze. Sie verlangen dafür viel Geld von den Flüchtlingen. Die Arbeit von Schleusern ist verboten.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja