Feuerwehr löscht Brand in Neunkircher Friseursalon (Foto: Christopher Benkert / Feuerwehr Neunkirchen)

Friseur·salon durch Feuer zerstört

  23.12.2020 | 16:00 Uhr

Ein Friseur·salon in Neunkirchen ist am Sonntag·morgen (20. Dezember) durch ein Feuer zerstört worden. Es ist ein Schaden von mehr als 500-tausend Euro entstanden. Die Polizei sagt: Jemand hat das Feuer mit Absicht angezündet.

Das Schaufenster des Friseur·salons ist bei dem Feuer zerplatzt. Die Fenster·scherben sind 20 Meter weit geflogen. Sie haben mehrere Autos vor dem Friseur·salon beschädigt.

Der Friseur·salon ist in einem Haus, in dem auch Menschen wohnen. Eine Bewohnerin ist durch das Feuer verletzt worden.


Nachrichten anhören

Friseur·salon durch Feuer zerstört
Audio [SR.de, (c) SR, 23.12.2020, Länge: 00:51 Min.]
Friseur·salon durch Feuer zerstört


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja