Ein Mann mit Handschellen (Foto: picture alliance / Boris Roessler/dpa)

Festnahme nach Tötung in Homburg

  01.08.2019 | 16:00 Uhr

Die Tötung einer 42-jährigen Frau in Homburg-Erbach ist vielleicht aufgeklärt. Die Polizei hat am Dienstag (30. Juli) einen 27-jährigen Mann fest·genommen. Die Polizei sagt: Der Mann könnte die Frau getötet haben.

Ein Zeuge hat den 27-jährigen Mann am Montag (29. Juli) in der Wohnung der getöteten Frau gesehen. Das hat die Polizei auf seine Spur gebracht. Der 27-Jährige ist inzwischen in einer Psychiatrie unter·gebracht. Die Polizei muss nun herausfinden, ob er die Frau getötet hat. Der Mann kommt aus der Drogen·szene, das Opfer auch. Der Mann ist der Polizei bereits wegen Gewalt·delikten bekannt.

Die 42-jährige Frau ist am Montag (29. Juli) tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Sie hatte viele Stich·verletzungen und ist in ihrer Wohnung verblutet.

Nachrichten anhören

Festnahme nach Tötung in Homburg
Audio [SR.de, (c) SR, 01.08.2019, Länge: 01:19 Min.]
Festnahme nach Tötung in Homburg


Wörterbuch


Psychiatrie

Die Psychiatrie ist ein Krankenhaus, in dem Menschen mit geistigen und seelischen Krank·heiten behandelt werden. Manche Menschen mit solchen Krankheiten sind gefährlich für andere. Wenn sie wegen ihrer Krankheit etwas Verbotenes tun, müssen sie in psychiatrische Behandlung. Für diese Menschen gibt es spezielle Kranken·häuser, die sie nicht verlassen dürfen.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen