FCS-Logo mit dem Logo der 3. Liga auf einem Fotolatz und einem Fußball (Foto: Bildmontage aus Imago Images/MIS/FCS)

FCS steigt in die 3. Liga auf

  28.05.2020 | 16:00 Uhr

Der Fußball·verein 1. FC Saarbrücken spielt in der kommenden Saison in der 3. Liga. Außerdem steht der Termin für das DFB-Pokal-Halb·finale zwischen dem FCS und Bayer Leverkusen fest.

Der 1. FC Saarbrücken steigt von der Regional·liga in die 3. Liga auf. Das haben die Chefs der Regional·liga beschlossen. Sie sagen: Wegen des Corona·virus brechen wir die Saison ab. Der bisherige Tabellen·führer Saarbrücken soll als Meister aufsteigen.

Damit hat der FCS bereits ein wichtiges Ziel für diese Saison erreicht. Die Spieler können sich nun ganz auf den DFB-Pokal konzentrieren. Saarbrücken ist der erste Verein aus der Regional·liga, der es jemals ins DFB-Pokal-Halb·finale geschafft hat. Das Spiel gegen den Bundesliga·verein Bayer Leverkusen findet am 9. Juni in Völklingen statt. Es dürfen keine Zuschauer ins Stadion. Das Spiel wird aber live im Fernsehen gezeigt.


Nachrichten anhören

FCS steigt in die 3. Liga auf
Audio [SR.de, (c) SR, 28.05.2020, Länge: 01:25 Min.]
FCS steigt in die 3. Liga auf


Wörterbuch

1. FC Saarbrücken

Der 1. FC Saarbrücken ist eine Fußball·mannschaft aus dem Saarland. Sie wurde schon im Jahr 1903 gegründet. Viele sprechen auch kurz vom FCS. Lange Zeit hat der 1. FC Saarbrücken in Deutschland sogar zu den besten Vereinen gehört. Im Moment spielt der FCS in der Regional·liga. Das ist die 4. Liga.


Corona·virus

Das Corona·virus kann Menschen krank machen. Sie können Fieber, Husten oder Probleme beim Atmen bekommen. Die meisten Menschen denken: Ich bin erkältet. Für einige Menschen ist das Virus aber besonders gefährlich. Sie müssen im Krankenhaus behandelt werden. Sie können sogar daran sterben. Besonders aufpassen müssen deshalb zum Beispiel:

  • ältere Menschen ab 50-60 Jahren
  • Menschen mit einer Lungen·krankheit wie Asthma oder Bronchitis
  • Menschen mit der Zucker·krankheit Diabetes mellitus
  • Menschen mit einer Krebs·erkrankung
  • Menschen mit einer Herz·erkrankung Menschen mit einem schwachen Immun·system

Die wichtigsten Informationen zum Corona·virus hat auch das Bundes·gesundheits·ministerium auf seiner Internetseite in leichte Sprache zusammen·gefasst. Dafür müssen Sie auf diesen Link klicken: https://www.zusammengegencorona.de/leichtesprache/


DFB-Pokal

In einem Pokal·wettbewerb spielen Mannschaften aus unterschiedlichen Ligen gegeneinander. Im DFB-Pokal spielen Fußball·mannschaften in Deutschland gegeneinander. Dabei machen Mannschaften von der 1. Bundesliga bis zu den Kreis·ligen mit. Die Spiele werden ausgelost. Wer gewinnt, darf in der nächsten Runde wieder mitspielen.


Halb·finale/Viertel·finale

Ein Sport·wettkampf beginnt mit der Vorrunde. Danach bleiben 16 Vereine übrig. Es geht in die K.o.-Runde. Die beginnt mit dem Achtel·finale, in dem 8 Mannschaften (die Verlierer) ausscheiden. Im folgenden Viertel·finale scheiden 4 Mannschaften aus. Im Halb·finale scheiden 2 Mannschaften aus. Die 2 Mannschaften, die übrig bleiben, stehen im Finale.


Regional·liga

Die Regional·liga ist ein Wettbewerb im deutschen Fußball. Man spricht auch von der 4. Liga. Darüber gibt es die 1., 2. und die 3. Liga. In der Regional·liga Südwest spielen auch noch Vereine aus den Bundesländern Rheinland Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja