Patrick Franziska gegen Timo Boll (Foto: SR)

FCS TT gewinnt in Düsseldorf

  28.03.2019 | 16:00 Uhr

Der 1.FC Saarbrücken Tischtennis führt im Playoff-Halb·finale gegen Rekord·meister Borussia Düsseldorf mit 1:0. In den Playoffs spielen die 4 besten Mannschaften der Abschluss·tabelle in der Bundesliga um die deutsche Meisterschaft.

Die Saarländer gewannen in Düsseldorf beim ersten Halbfinal·spiel mit 3:2 gegen den deutschen Rekord·meister. Tomas Polansky unterlag zuerst dem früheren Weltranglistenersten Timo Boll knapp mit 2:3. Danach glich Patrick Franziska mit einem klaren 3:0-Sieg gegen Sharath Kamal Achanta aus.

Nach dem 0:3 von Darko Jorgic gegen Kristian Karlsson konnte Franziska mit einem 3:0 gegen Boll erneut ausgleichen. Im Doppel siegten Jorgic/Polansky mit 3:1 gegen Achanta/Karlsson.

Das 2. Halbfinal·spiel findet am 5. April statt.


Nachrichten anhören

FCS TT gewinnt in Düsseldorf
Audio [SR.de, (c) SR, 28.03.2019, Länge: 01:22 Min.]
FCS TT gewinnt in Düsseldorf


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen