Die neue Fahrradzone im Nauweiser Viertel in Saarbrücken (Foto: SR / Simin Sadeghi)

Fahr·rad·zone in Saarbrücken

  29.04.2021 | 15:13 Uhr

Das ist neu: Das Nau·wieser Viertel in Saarbrücken wird ab Mai zu einer Fahr·rad·zone. Das heißt: In allen Straßen dieser Gegend gibt es neue Regeln.

Das sind die neuen Regeln:

  • Rad·fahrer haben immer Vor·fahrt vor den Autos.
  • Rad·fahrer geben die Geschwindigkeit auf den Straßen vor.
  • Es dürfen höchstens 30 Kilometer pro Stunde gefahren werden.
  • Rad·fahrer dürfen in der Gegen·richtung auch neben·einander fahren.
  • Das Nau·wieser Viertel ist nur noch für Anlieger frei.

Im Nau·wieser Viertel gibt es nun viele neue Schilder und Markierungen auf dem Boden. Saarbrücken gehört zu den ersten Städten in Deutschland, die eine Fahr·rad·zone haben.


Nachrichten anhören

Fahr·rad·zone in Saarbrücken
Audio [SR.de, (c) SR, 29.04.2021, Länge: 01:01 Min.]
Fahr·rad·zone in Saarbrücken


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja