Moschee in Sulzbach (Foto: SR)

Erstes Freitags·gebet in neuer Moschee

  13.01.2022 | 16:25 Uhr

In Sulzbach ist die neue Moschee am Freitag (07.01. 2022) mit dem Freitags·gebet eröffnet worden. Mehr als 100 Gläubige sind gekommen.

In Sulzbach wurde im alten Post·gebäude eine Moschee gebaut. Eine Moschee ist wie eine Kirche. In einer Moschee können Muslime beten. Und Gottes∙dienste besuchen. Muslime gehören einer bestimmten Religion an. Diese Religion heißt Islam. Der Islam hat eigene Traditionen. Traditionen gibt es zum Beispiel beim Essen. Oder beim Beten. Die größten Gebete in einer Moschee gibt es immer am Freitag, das Freitags·gebet.

In der Moschee in Sulzbach ist Platz für knapp 200 Personen.


Nachrichten anhören

Erstes Freitags·gebet in neuer Moschee
Audio [SR.de, (c) SR, 13.01.2022, Länge: 01:05 Min.]
Erstes Freitags·gebet in neuer Moschee


Wörterbuch


Moschee

Eine Moschee ist ein Gebets·haus für Muslime. Muslime sind Angehörige des Islam. Der Islam ist eine der großen Religionen in der Welt.


Muslim

Muslime sind Angehörige des Islam. Der Islam ist eine der großen Religionen in der Welt. Die Muslimische Gemeinde im Saarland befindet sich in Sulzbach. Sie kümmert sich um alle Muslime, die im Saarland leben. ooperativ und distanziere sich vom islamistischen Terrorismus.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja