Geldscheine mit dem Umriss des Saarlandes (Foto: SR)

Wichtige Entscheidungen im Landtag

  31.10.2019 | 16:00 Uhr

Das Saarland wird den Städten und Gemeinden einen großen Teil ihrer Schulden ab·nehmen. Das hat der Landtag am Mittwoch (30. Oktober) entschieden. Das Saarland übernimmt in den nächsten Jahren insgesamt 1 Milliarde Euro. Die Kommunen müssen den Rest dann selbst ab·bezahlen. Man nennt das auch: Saarland·pakt.

Alle Parteien im Landtag sind sich einig gewesen. Sie sagen: Die Städte und Gemeinden im Saarland haben so mehr Möglichkeiten. Sie haben Geld übrig, um es zum Beispiel für Schulen oder Straßen auszugeben.

Der Landtag hat noch etwas Wichtiges entschieden: Der Landes·sport·verband wird neu organisiert. Anlass dafür ist der Finanz·skandal. Der LSVS hat jahre·lang zu viel Geld ausgegeben.

Ein Vorstand wird sich deshalb in Zukunft um die Ausgaben kümmern. Der Vorstand wird außerdem über·wacht. Das macht eine Gruppe von verschiedenen Menschen. Man sagt auch: Aufsichts·rat.

Der Vorstand muss außerdem dem Landtag seinen Finanz·plan vor·legen.


Nachrichten anhören

Wichtige Entscheidungen im Landtag
Audio [SR.de, (c) SR, 31.10.2019, Länge: 01:28 Min.]
Wichtige Entscheidungen im Landtag


Wörterbuch


Landtag

Im Landtag sitzen Politiker von den Parteien. Der Landtag wird alle 5 Jahre neu gewählt. Er entscheidet über Fragen, die alle Menschen im Saarland betreffen. Er beschließt Gesetze, die für alle Menschen im Saarland gelten.


Kommune

Kommune ist ein anderes Wort für eine Stadt oder eine Gemeinde. Im Saarland gibt es 52 Kommunen.


Landes·sport·verband

Der Landes·sport·verband für das Saarland heißt auch „LSVS“. Der LSVS ist ein Dach·verband für den gesamten Sport im Saarland. Das heißt: Zu ihm gehören die ganzen Sportverbände im Saarland, zum Beispiel:

  • der Fußballverband

  • der Turnerbund

  • der Leichtathletikbund

  • der Radfahrerbund

Der LSVS gibt den Sport·vereinen im Saarland Geld für ihre Arbeit. Außerdem baut er Sport·plätze und organisiert große Sport·feste. Der LSVS hat seine Büros an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken.


Aufsichts·rat

Der Aufsichts·rat kontrolliert eine Firma. Der Aufsichts·rat soll aufpassen, dass es in der Firma keine größeren Probleme gibt. Im Aufsichts·rat sitzen oft auch Politiker. Jeder Aufsichts·rat hat auch einen Chef. Er heißt auch Aufsichts·rats·vorsitzender.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja