Eine junge Frau sitzt mit FFP2-Maske in der Bahn (Foto: picture alliance/dpa | Julian Rettig)

Einige Ärzte wollen keine Corona·regeln mehr

 

Einige Ärzte im Saarland wollen keine Corona·regeln mehr. Zu den Corona·regeln gehört: Die Menschen müssen in Bussen und Bahnen Masken anziehen. Die Ärzte sagen: Die Corona·pandemie geht zu Ende. Sie sagen aber auch: Die Menschen sollen noch vorsichtig sein.

Der Arzt Philipp Lepper von der Universitäts·klinik Homburg sagt: Viele Menschen sind geimpft. Die Menschen können sich noch mit Corona anstecken. Sie werden aber nicht mehr schwer krank.

Der Arzt Jürgen Rissland von der Universitäts·klinik Homburg sagt: In Deutschland stecken sich die Menschen immer noch mit Corona an. Vor allem in China stecken sich wieder viele Menschen an. Deswegen sollten die Menschen immer noch vorsichtig sein.


Nachricht anhören

Einige Ärzte wollen keine Corona·regeln mehr
Audio [SR.de, (c) SR, 29.12.2022, Länge: 01:01 Min.]
Einige Ärzte wollen keine Corona·regeln mehr


Wörterbuch


Pandemie

Manche Viren breiten sich besonders schnell aus. Wenn sich diese Krankheit schnell über ganze Länder und Kontinente ausbreitet und überall Menschen krank werden, spricht man von einer Pandemie.


Universitäts·klinik

Eine Universitäts·klinik ist ein Kranken·haus. Dort lernen nicht nur Studenten Medizin. An einer Universitäts·klinik wird auch geforscht. Das bedeutet: Mediziner suchen zum Beispiel nach neuen Wirk·stoffen oder unter·suchen un·bekannte Krank·heiten. Das kurze Wort für Universitäts·klinikum heißt Uni·klinik.


Corona·virus

Das Corona·virus heißt auch SARS-CoV-2-Virus. Das Virus kann Menschen krank machen. Die Krankheit heißt auch Covid-19. Sie können Fieber, Husten oder Probleme beim Atmen bekommen. Die meisten Menschen denken: Ich bin erkältet. Für einige Menschen ist das Virus aber besonders gefährlich. Sie müssen im Krankenhaus behandelt werden. Sie können sogar daran sterben. Besonders aufpassen müssen deshalb zum Beispiel:

  • ältere Menschen ab 50-60 Jahren
  • Menschen mit einer Lungen·krankheit wie Asthma oder Bronchitis
  • Menschen mit der Zucker·krankheit Diabetes mellitus
  • Menschen mit einer Krebs·erkrankung
  • Menschen mit einer Herz·erkrankung Menschen mit einem schwachen Immun·system

Die wichtigsten Informationen zum Corona·virus hat auch das Bundes·gesundheits·ministerium auf seiner Internetseite in leichte Sprache zusammen·gefasst. Dafür müssen Sie auf diesen Link klicken: https://www.zusammengegencorona.de/leichtesprache/

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja