Der Illinger Bürgermeister Armin König im SR-Studio (Foto: Karin Mayer)

Bürger·meister von Illingen wird be·droht

  13.02.2020 | 16:00 Uhr

Unbekannte Menschen drohen damit, den Bürger·meister von Illingen, Armin König, zu töten. Er hat in den vergangenen Wochen viele Briefe mit Drohungen bekommen. In manchen der Briefe war nur Papier. In einem Brief war ein unbekanntes Pulver. Das Rathaus in Illingen ist deshalb sogar ge·sperrt worden.

Das Pulver war am Ende aber un·gefährlich. Der Bürger·meister von Illingen hat trotzdem Angst. Armin König sagt den Menschen: Bitte sagt es der Polizei, wenn Ihr etwas Verdächtiges gesehen habt. Zum Beispiel, wer die Briefe ge·schrieben hat. Der Staats·schutz unter·sucht, wer die Drohungen ge·schickt hat.


Nachrichten anhören

Bürger·meister von Illingen wird be·droht
Audio [SR.de, (c) SR, 13.02.2020, Länge: 00:54 Min.]
Bürger·meister von Illingen wird be·droht


Wörterbuch


Staats·schutz: Staats·schutz heißt: Die Polizei und die Behörden schützen den Staat vor politisch motivierten, bedrohlichen Aktionen. Das kann zum Beispiel Terrorismus sein - oder auch rechts- oder linksextreme Gewalt.


Kommune: Kommune ist ein anderes Wort für eine Stadt oder eine Gemeinde. Im Saarland gibt es 52 Kommunen.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja