Gesperrte deusch-französische Grenze bei Oberfelsberg (Foto: Becker&Bredel)

Grenz·kontrollen sind umstritten

  09.04.2020 | 16:00 Uhr

In Frankreich breitet sich das Corona-Virus schneller aus als in Deutschland. Deshalb läßt die Landes·regierung im Saarland an den Grenzen kontrollieren. Es darf nicht mehr jeder aus Frankreich ins Saarland kommen. Dadurch können sich zwar nicht so viele Menschen anstecken. Die Grenz·kontrollen führen aber zu anderen Problemen. Deshalb fordern viele Politiker, die Grenzen wieder zu öffnen.

Zurzeit sind die meisten Grenz·übergange nach Frankreich und auch nach Luxemburg geschlossen. Wer ins Saarland will, muss über einen der noch offenen Gren·zübergange einreisen. Für sehr viele Menschen führt das zu langen Umwegen und langen Fahr·zeiten. Denn viele arbeiten in dem einen Land und wohnen in dem anderen.

Viele Politiker von den Parteien SPD, Die Linke und AfD fordern: Es müssen wieder alle Grenz·übergange auf·gemacht werden.

Auch der Außen·minister von Luxemburg fordert das. Jean Asselborn sagt: Es ist wichtig, dass die Menschen ohne Kontrollen über die Grenzen kommen. Er bekomme täglich Beschwerden. Die Menschen in Deutschland, Frankreich und Luxemburg brauchen einander.

Politiker der Partei CDU im Saarland verteidigen die Kontrollen. Sie sagen: Ohne Kontrollen kommen jeden Tag tausende Menschen zum Einkaufen ins Saarland. Dadurch kann sich das Virus schneller verbreiten. Mit den Kontrollen wollen wir die Menschen schützen.


Nachrichten anhören

Grenz·kontrollen sind umstritten
Audio [SR.de, (c) SR, 09.04.2020, Länge: 01:55 Min.]
Grenz·kontrollen sind umstritten


Wörterbuch


Außen·minister

Der Außen·minister ist der Chef des Außen·ministeriums. Das ist eine Behörde der Bundes·regierung. Der Minister arbeitet in der Regierung. Er kümmert sich um die Politik, die Deutschland mit anderen Ländern macht.


Corona·virus

Das Corona·virus kann Menschen krank machen. Viele bekommen Fieber, Husten und haben Probleme beim Atmen. Für die meisten Menschen fühlt es sich wie eine normale Erkältung an. Für einige Menschen ist das Virus aber besonders gefährlich. Sie müssen im Krankenhaus behandelt werden oder können sogar daran sterben. Besonders aufpassen müssen deshalb zum Beispiel:


  • ältere Menschen ab 50-60 Jahren
  • Menschen mit einer Lungen·krankheit wie Asthma oder Bronchitis
  • Menschen mit der Zucker·krankheit Diabetes mellitus
  • Menschen mit einer Krebs·erkrankung
  • Menschen mit einer Herz·erkrankung
  • Menschen mit einem schwachen Immun·system


Landes·regierung

Eine Landes·regierung führt ein Bundes·land. Sie sagt, was in der Politik gemacht wird. Eine Landes·regierung besteht aus dem Minister·präsidenten und mehreren Ministern. Sie kümmern sich zum Beispiel um


  • Bildung
  • Verkehr
  • Geld


Partei

Eine Partei ist eine Gruppe von Menschen mit einer ähnlichen politischen Meinung. Parteien können an Wahlen teilnehmen. Wenn sie in Parlamente wie einen Landtag gewählt werden, können sie Einfluss auf politische Entscheidungen nehmen.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja