Fleisch (Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa)

Fleisch könnte teurer werden

  08.08.2019 | 16:00 Uhr

Politiker von den Parteien Die Grünen und SPD fordern: Fleisch soll teurer werden. Dafür wollen sie die Steuern erhöhen. Viele andere Politiker und auch die Bauern lehnen höhere Preise für Fleisch ab.

Die Politiker von den Grünen und der SPD sagen: Fleisch ist viel zu billig. Das ist schlecht für die Tiere. Wenn ein Bauer nur sehr wenig Geld verdient, kann er seine Tiere nicht gut behandeln. Er kann kein gutes Futter bezahlen. Er kann den Tieren auch keine großen Ställe bauen.

Die Politiker sagen auch: Wenn Menschen zu viel Fleisch essen, ist das schlecht für die Umwelt und das Klima. Für so viele Tiere muss ganz viel Futter an·gebaut werden. Außerdem entstehen durch die Tiere Abfälle wie Gülle oder Gase. Die sind schlecht für die Natur.

Die Politiker fordern deshalb eine höhere Steuer auf Fleisch. Sie meinen: Wenn Fleisch teurer wird, essen die Menschen auch weniger Fleisch. Dann brauchen wir weniger Tiere.

Viele andere Politiker und auch die Bauern finden die Idee nicht gut. Sie sagen: Dann können sich ärmere Menschen kein Fleisch mehr leisten. Das ist ungerecht. Außerdem bekommen nicht die Bauern mehr Geld durch höhere Steuern, sondern der Staat. Das hilft den Tieren nicht.

So sieht das auch der saarländische Umwelt·minister Jost. Er sagt: Wir müssen Bio-Landwirtschaft unterstützen. Wenn Menschen teures Bio-Fleisch kaufen, hilft das den Bauern und den Tieren.

Nachrichten anhören

Fleisch könnte teurer werden
Audio [SR.de, (c) SR, 08.08.2019, Länge: 01:59 Min.]
Fleisch könnte teurer werden


Wörterbuch


Die Grünen

Die Grünen sind eine Partei in Deutschland. Den Grünen sind vor allem Umwelt·politik und soziale Themen wichtig.


SPD

Die SPD ist eine Partei in Deutschland. SPD ist die Abkürzung für Sozial·demokratische Partei Deutschlands. Die SPD nennt sich sozial·demokratisch, weil sie betonen will, dass ihr das Soziale besonders wichtig ist. Damit ist zum Beispiel Gerechtigkeit gemeint.


Umweltminister

Ein Minister ist der Chef eines Ministeriums. Das ist eine Behörde der Bundes·regierung oder der Landes·regierung. Der Minister arbeitet in der Regierung. Er kümmert sich zum Beispiel um:


  • Wirtschaft

  • Geld

  • Umwelt.


Bio-Landwirtschaft

Bio-Landwirte müssen strengere Regeln befolgen als andere Bauern. Bio-Landwirte dürfen nicht alle Gift·stoffe auf ihre Pflanzen bringen und sie dürfen ihren Tiere nur bestimmtes Futter geben. Die Bio-Bauern werden kontrolliert. Dafür bekommen ihre Lebens·mittel ein Bio-Siegel.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen