Saarbrücker Spieler feiern das gewonnene Elfmeterschießen (Foto: picture alliance/Oliver Dietze/dpa)

FCS ist im DFB-Pokal weiter

  06.02.2020 | 15:45 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken hat im DFB-Pokal gegen den Karlsruher SC gewonnen. Das Spiel wurde erst im Elfmeter·schießen entschieden. Der 1. FC Saarbrücken ist die einzige Mannschaft aus der Regional·liga im Viertelfinale.

Der 1. FC Saarbrücken – kurz FCS – hat am Mittwoch (5.2.) im DFB-Pokal gegen den Karlsruher SC – kurz KSC – gewonnen. In der normalen Spielzeit und in der Verlängerung hat keine der Mannschaften ein Tor geschossen. Deswegen gab es ein Elfmeter·schießen. Der FCS-Torhüter Daniel Batz hat den entscheidenden Elfmeter gehalten. Deswegen hat der FCS mit 5:3 gewonnen.

Der KSC spielt in der 2. Bundesliga, also zwei Klassen höher als der FCS. Der FCS hat vorher schon gegen Jahn Regensburg aus der 2. Bundesliga und gegen den 1. FC Köln aus der 1. Bundesliga gewonnen. Gegen welches Team spielt der FCS in der nächsten Runde? Das entscheidet sich am Sonntag. Dann wird das Viertelfinale ausgelost. Das ist die Runde mit den besten acht Mannschaften.


Nachrichten anhören

FCS ist im DFB-Pokal weiter
Audio [SR.de, (c) SR, 06.02.2020, Länge: 01:45 Min.]
FCS ist im DFB-Pokal weiter


Wörterbuch


DFB-Pokal

In einem Pokal·wettbewerb spielen Mannschaften aus unterschiedlichen Ligen gegeneinander. Im DFB-Pokal spielen Fußball·mannschaften in Deutschland gegeneinander. Dabei machen Mannschaften von der 1. Bundesliga bis zu den Kreis·ligen mit. Die Spiele werden ausgelost. Wer gewinnt, darf in der nächsten Runde wieder mitspielen.


Elf·meter·schießen

Manche Fußballspiele dürfen nicht unentschieden ausgehen. Das ist zum Beispiel bei großen Turnieren wie einer Europa·meisterschaft oder einer Welt·meisterschaft so. Steht es am Ende der Spielzeit 0:0 oder 1:1, gibt es ein Elf·meter·schießen. Jede Mannschaft wählt fünf Spieler aus. Sie schießen abwechselnd aus 11 Metern auf das Tor. Die Mannschaft mit den meisten Toren gewinnt.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja