Ein Kind schnäuzt sich die Nase in ein Taschentuch (Foto: pixabay/sweetluise)

Änderungen in den Schulen

  29.10.2020 | 16:00 Uhr

In den Schulen im Saarland gelten neue Regeln. Das Ziel: Das Corona-Virus soll sich unter Schülern und Lehrern nicht so schnell ausbreiten.

  • "Schnupfen·papier": So heißt eine neue strenge Regel. Ab sofort dürfen Kinder nicht mehr in die Schule oder in den Kinder·garten, wenn sie eine leichte Erkältung haben. Das heißt: Hat ein Kind leichten Schnupfen, Kopf·schmerzen oder einen leichten Husten, muss es für 1 Tag zuhause bleiben.

  • Masken: Alle Schüler ab Klasse 10 und alle Schüler in Berufs·schulen müssen eine Maske tragen

  • Frische Luft: Im Klassen·raum müssen etwa alle 20 Minuten die Fenster geöffnet werden. In einem Raum mit frischer Luft kann man sich nicht so schnell mit dem Corona-Virus anstecken.

Hier gibt es weitere Informationen zum Schul·start: https://corona.saarland.de/DE/schulenundkitas/faq-schule/faq-schule_node.html

Nachrichten anhören

Änderungen in den Schulen
Audio [SR.de, (c) SR, 29.10.2020, Länge: 01:02 Min.]
Änderungen in den Schulen


Wörterbuch


Corona·virus

Das Corona·virus kann Menschen krank machen. Sie können Fieber, Husten oder Probleme beim Atmen bekommen. Die meisten Menschen denken: Ich bin erkältet. Für einige Menschen ist das Virus aber besonders gefährlich. Sie müssen im Krankenhaus behandelt werden. Sie können sogar daran sterben. Besonders aufpassen müssen deshalb zum Beispiel:

  • ältere Menschen ab 50-60 Jahren

  • Menschen mit einer Lungen·krankheit wie Asthma oder Bronchitis

  • Menschen mit der Zucker·krankheit Diabetes mellitus

  • Menschen mit einer Krebs·erkrankung

  • Menschen mit einer Herz·erkrankung

  • Menschen mit einem schwachen Immun·system

Die wichtigsten Informationen zum Corona·virus hat auch das Bundes·gesundheits·ministerium auf seiner Internetseite in leichte Sprache zusammen·gefasst. Dafür müssen Sie auf diesen Link klicken: https://www.zusammengegencorona.de/leichtesprache/


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja