Konsequenzen aus Vorfällen am St. Johanner Markt (Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jan Woitas)

Mehr Kontrollen nach Corona-Verstößen am St. Johanner Markt

  22.04.2021 | 15:45 Uhr

Am vergangenen Wochenende haben 400 bis 500 Menschen auf dem St. Johanner Markt in Saarbrücken gefeiert. Viele haben sich nicht an die Corona-Regeln gehalten. Die Polizei soll nun stärker kontrollieren. Außerdem wurden einige Regeln verschärft.

Die Polizei soll an zentralen Plätzen wie zum Beispiel dem St. Johanner Markt in Saarbrücken stärker kontrollieren, ob sich alle an die Corona-Regeln halten.

Außerdem müssen Besucher am St. Johanner Markt jetzt täglich ab 11.00 Uhr eine Maske tragen. Sie dürfen sie nur ausziehen, wenn sie einen Platz vor einer Kneipe haben.

In der Saarlouiser Innenstadt gibt es ab Freitag ähnliche Regeln. Hier gilt die Masken·pflicht am Abend. Außerdem dürfen die Menschen dann außerhalb der Straßencafés auch keinen Alkohol trinken.


Nachrichten anhören

Mehr Kontrollen nach Corona-Verstößen am St. Johanner Markt
Audio [SR.de, (c) SR, 22.04.2021, Länge: 01:16 Min.]
Mehr Kontrollen nach Corona-Verstößen am St. Johanner Markt


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja