Ein junges Paar packt Umzugskartons (Foto: imago/Westend61)

Viele junge Menschen verlassen das Saarland

  27.12.2018 | 16:15 Uhr

Fast 25-Tausend Menschen sind von 2007 bis 2017 aus dem Saarland weg·gezogen. Sie leben jetzt in anderen Bundes·ländern. Vor allem junge Menschen verlassen das Saarland.

Warum gehen vor allem junge Menschen aus dem Saarland weg?

  • Sie fangen zum Beispiel ein Studium in einem anderen Bundes·land an oder
  • Sie finden eine Arbeits·stelle in einem anderen Bundes·land.

Die Arbeitskammer im Saarland sagt: Im Saarland ist eine gute Universität wichtig. Auch gut bezahlte Jobs sind wichtig. Dann bleiben die jungen Menschen im Saarland.

Nachricht anhören

Viele junge Menschen verlassen das Saarland
Audio [SR.de, (c) SR, 27.12.2018, Länge: 00:57 Min.]
Viele junge Menschen verlassen das Saarland


Artikel mit anderen teilen