NIES - Viele Bauern erwarten schlechte Ernte (Foto: IMAGO / YAY Images)

Viele Bauern erwarten schlechte Ernte

 

Wegen der starken Hitze werden viele Bauern im Saarland in diesem Jahr weniger ernten.

Die Obst-Bauern sagen: Die Früchte haben viel zu wenig Wasser bekommen. Deswegen fallen die Früchte schon von den Bäumen, bevor man sie essen kann. Darum wird es vor allem zu wenig Äpfel und Zwetschgen in diesem Jahr geben. Die Winzer im Saarland sagen: Wegen der Hitze wird es auch weniger Wein geben. Auch den Mais-Bauern geht es schlecht. Sie sagen: Es gibt in diesem Jahr nur halb so viel Mais wie im letzten Jahr. Der Mais wird im Saarland vor allem den Tieren als Futter gegeben. Weil es so wenig davon gibt, wird der Mais teurer. Das ist dann schlecht für Bauern, die ihre Tiere füttern müssen.


Nachricht anhören

Viele Bauern erwarten schlechte Ernte
Audio [SR.de, (c) SR, 11.08.2022, Länge: 01:03 Min.]
Viele Bauern erwarten schlechte Ernte


Wörterbuch


Ernte

Ein Bauer pflanzt im Frühling Getreide oder Gemüse an. Im Sommer und im Herbst ist das Gemüse oder Getreide reif. Dann wird es geerntet.


Winzer

Winzer sind Bauern, die Weintrauben pflanzen. Aus den Weintrauben machen sie später Wein.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja