Kinderwagen auf einem Flur (Foto: dpa/Soeren Stache)

Feuerwehr befreit Baby aus Aufzug

  09.01.2020 | 16:00 Uhr

Die Feuerwehr in Dudweiler hat am Freitag (04.01.) ein vier Wochen altes Baby aus einem Aufzug gerettet. Das Baby saß ganz alleine in dem Aufzug fest.

Die Türen des Aufzuges hatten sich geschlossen, als der Kinderwagen bereits drin stand. Die Mutter war aber außerhalb des Aufzuges. Da der Aufzug einen Defekt hatte, ließ sich die Tür nicht mehr öffnen.

Die Feuerwehr konnte der Frau und dem Baby aber schnell helfen: einer der Feuerwehr·leute war in seinem Haupt·beruf Aufzug·techniker.


Nachrichten anhören

Feuerwehr befreit Baby aus Aufzug
Audio [SR.de, (c) SR, 09.01.2020, Länge: 00:45 Min.]
Feuerwehr befreit Baby aus Aufzug


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja