Das Schiff Frohsina auf der Saar in der Landeshauptstadt Saarbrücken. (Foto: IMAGO / BeckerBredel)

Saarbrücker Ausflugs·schiffe verkauft

  20.05.2021 | 16:00 Uhr

Viele Jahre konnten die Menschen in Saarbrücken mit zwei Schiffen auf der Saar Rundfahrten machen. Weil der bisherige Besitzer der Schiffe jetzt in Rente geht, hat er sie verkauft.

Das Schiff mit dem Namen "Stadt Saarbrücken" wurde nach Schwerin verkauft. Das andere Schiff, die "Frohsina", soll weiter auf der Saar bleiben.

Die neuen Besitzer wollen damit Fahrten nach Mettlach oder nach Saargemünd anbieten. Vorher muss das Schiff aber renoviert werden, weil es schon sehr alt ist.

Im Moment suchen die neuen Besitzer noch einen Koch und einen Kapitän für das Schiff.


Nachrichten anhören

Saarbrücker Ausflugs·schiffe verkauft
Audio [SR.de, (c) SR, 20.05.2021, Länge: 00:51 Min.]
Saarbrücker Ausflugs·schiffe verkauft


Artikel mit anderen teilen


Ihre Meinung

Sind Sie pro oder contra?

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für Ihren Beitrag, er wurde erfolgreich gesendet.
Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja