Auf einem bewaldeten Truppenübungsplatz gibt eine Panzerhaubitze einen Übungsschuss ab. Es entsteht eine leichte Rauchentwicklung am Kanonenrohr. (Foto: picture alliance/dpa | Maurizio Gambarini)

Ukrainische Soldaten werden ausgebildet

 

Diese Woche sind Soldaten aus der Ukraine in dem Bundes·land Rheinland-Pfalz angekommen. Dort werden sie von deutschen Soldaten ausgebildet.

Eine bemannte Panzerhaubitze fährt über einen trockenen, sandigen Truppenübungsplatz und wirbeld Staub auf (Foto: picture alliance/dpa | Philipp Schulze)
Die Panzerhaubitze 2000

Die deutschen Soldaten bilden die Ukrainer in den Orten Idar-Oberstein und Baum·holder aus. Das sind Standorte der Bundeswehr. Die Bundeswehr zeigt den Ukrainern eine bestimmte Art von Panzern. Sie heißen Panzer·haubitze.

In der Ukraine haben die Soldaten solche Panzer nicht. Deshalb sind einige Soldaten nach Deutschland gereist. Hier lernen sie, wie man solche Panzer·haubitzen bedient.

Deutschland und die Nieder·lande werden der Ukraine solche Panzer·haubitzen liefern. Dann kann sich die Ukraine besser im Krieg gegen Russland wehren.


Nachricht anhören

Ukrainische Soldaten werden ausgebildet
Audio [SR.de, (c) SR, 12.05.2022, Länge: 01:05 Min.]
Ukrainische Soldaten werden ausgebildet


Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja