Matthias Maurer (Foto: dpa)

Saarländer Matthias Maurer fliegt ins Welt·all

  02.10.2019 | 16:00 Uhr

Matthias Maurer ist Astronaut und wird als erster Saarländer ins Welt·all fliegen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Klar ist nur: Matthias Maurer wird zwischen 2021 und 2024 zur Raum·station ISS fliegen.

Auf der Raum·station ISS arbeiten viele Astronauten zusammen. Sie machen dort Experimente und erforschen neue Dinge, zum Beispiel für die Medizin. Der letzte deutsche Astronaut auf der Raum·station ISS war Alexander Gerst. Er hat vom Welt·all aus viele Fotos gemacht und sie im Internet veröffentlicht. Dadurch ist er sehr bekannt geworden.

Matthias Maurer ist 49 Jahre und kommt aus dem saarländischen Oberthal. Seit 2018 ist er Astronaut.


Nachrichten anhören

Saarländer Matthias Maurer fliegt in den Welt·all
Audio [SR.de, (c) SR, 02.10.2019, Länge: 01:08 Min.]
Saarländer Matthias Maurer fliegt in den Welt·all


Wörterbuch

Astronaut

Astro·nauten sind Raumfahrer. Sie fliegen mit Raketen in den Welt·raum. Astro·nauten sind auch Forscher. Sie wollen viel über den Himmel, die Sterne und die Erde erfahren.


Raum·station ISS

Die Raum-Station ISS ist hunderte Kilometer hoch oben am Himmel. Sie fliegt um die Erde herum. Auf der ISS wohnen Astronauten für mehrere Wochen zusammen. Sie erforschen neue Dinge.


Umfrage

Wir möchten unsere Nachrichten in einfacher Sprache weiter verbessern. Dafür brauchen wir Ihre Meinung.

Persönliche Daten
Frage 1: Warum nutzen Sie die Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 2: Sind Sie zufrieden mit dem Angebot der Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 3: Hören Sie sich die Nachrichten in einfacher Sprache auch an?
Frage 4: Was gefällt Ihnen gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 5: Was gefällt Ihnen weniger gut an den Nachrichten in einfacher Sprache?
Frage 6: Was können wir für Sie noch verbessern bei den Nachrichten in einfacher Sprache?
Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Vielen Dank für deine Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja